Projektes

Projektbeschreibung

Das medizinische Beratungs- und Ausbildungszentrum im Medical Point Gießen in Orom

- Hilfe zur Selbsthilfe, Schaffung von Zukunftsperspektiven, Stärkung der Zivilgesellschaft -

Medizinische Aufklärung und Beratung hilft, die gesundheitliche Lage der Bevölkerung langfristig zu verbessern und stärkt das Sicherheitsgefühl sowie die Selbstbestimmtheit der Menschen.
 Zweimal pro Monat finden deshalb im Medical Point Gießen Erste-Hilfe-Kurse und Aufklärungsworkshops für die interessierte Bevölkerung statt. 

 

Perspektivlosigkeit und Armut sind neben der schlechten Sicherheitslage die größte Fluchtursache in Syrien. Das Erlernen eines Berufes schafft Zukunftsperspektive.
 Ab 2017 werden in unserem Medial Point jeweils zwei Krankenpfleger/innen sowie zwei Apothekenassistent/innen ausgebildet. 

 

Der in die existierenden lokalen Verwaltungsstrukturen eingebundene Medical Point und das dort ausgebildete Personal werden den Grundstein für den Wiederaufbau des Gesundheitssystems in der Region bilden.



 

Projektinformationen
  • Kategorie : Medizinische Grundversorgung in Orom, Syrien
  • Projekt Status :Aktuell
  • Stichworte : Hilfe zur Selbsthilfe, Stärkung der Zivilgesellsch
  • Target : 0
  • Prepayment : 0